Über Aura-Fotos

Alles hat eine Aura, ob es ein lebendiges oder ein nicht lebendes Ding ist, und Ihre Aura enthält Informationen über Ihre geistige, körperliche und emotionale Gesundheit.

Diejenigen, die Auren sehen können, können Auren auf verschiedene Arten sehen. Aber für diejenigen, die sie nicht sehen können, ist es möglich, ein Foto von jemandem zu machen, um seine oder die eigene Aura zu sehen.

Aura Foto: Ist das etwas Reales?

Wenn es darum geht, Auren zu sehen, kann man es mit einer Aura-Fotografie ausprobieren. Diese Art der Fotografie ist insofern einzigartig, als sie darauf abzielt, die Aura einer Person einzufangen. Es gibt zwei beliebte Arten von Aurafotos:

Infrarot Fotografie:
Um diese Art von Fotografie mit einer Standard-Filmkamera zu machen, müssen Sie einen infrarot empfindlichen Film verwenden. Das Besondere an dieser Art von Fotografie ist, dass sie die Energie um das Motiv herum erfassen kann. Wenn Sie zum Beispiel eine Aufnahme eines toten Tieres oder einer toten Person in einem Raum machen, zeigt das Foto eine schwarze Farbe um das Motiv. Auf der anderen Seite zeigt das Foto einer lebenden Person eine weiße Farbe, die das Objekt umgibt.

Kirlian Fotografie

Kirlian Fotografie ist eine Technik zur Aufnahme von fotografischen Bildern der Auren einer Person. Auren mit dieser Methode zu sehen, ist einfacher, weil die Aura sichtbar ist und als ein farbiger Regenbogen gesehen werden kann, der den Menschen umgibt.

Sowohl die Infrarot- als auch die Kirlian-Fotografie erfordern spezielle Kameras oder Filme, um die Aura einer Person auf den Fotos sichtbar zu machen. Was aber, wenn Sie keinen Zugang zu diesen Kameras oder Infrarot-Filmen haben? Das Gute ist, dass es andere einfachere Möglichkeiten gibt, Auren in Fotos mit herkömmlichen digitalen oder Videokameras zu sehen.

Auren mit digitalen Kameras festhalten:

# 1 – Finden Sie jemanden, der eine starke Aura hat.

Wie bereits erwähnt, haben wir alle eine Aura. Allerdings hat nicht jeder eine starke Aura. Es wird angenommen, dass spirituelle Menschen und Kinder diejenigen sind, die eine sehr starke Aura haben.

# 2 – Wählen Sie den richtigen Hintergrund.

Da Auren sehr subtil sind, kann es sehr schwierig sein, sie zu erfassen, wenn es im Hintergrund zu viel Unordnung gibt. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Motiv vor einem Hintergrund mit einer durchgehenden, neutralen Farbe, wie z. B. tiefblau, schwarz oder weiß, einrichten.

# 3 – Fotografieren Sie aus der Nähe.

Es ist keine gute Idee, die Kamera zu stark zu zoomen, da dies die Klarheit des Bildes beeinträchtigt. Es ist wichtig, dass Sie das Bild so klar wie möglich machen, damit es leichter ist, die Aura der Person zu sehen. Je näher Sie an der Person sind, desto besser sind Ihre Chancen, die Aura einzufangen.

# 4 – Nutzen Sie das Licht.

Die Person, die Sie fotografieren, muss vollständig ausgeleuchtet sein. Sie können Spotlights oder spezielle Foto-Lampen um die Person herum einrichten, da dies die Sichtbarkeit ihrer Aura verbessert.

Wenn Sie dieser Anleitung nachgehen, können Sie klare Fotos aufnehmen, die die Aura der Person zeigen, die Sie fotografiert haben.